Ein Welterbe-Logo für alle Partner


Dieses Buchenblatt eint die Gebiete der UNESCO-Welterbestätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“. Das neue Logo gibt es in den Sprachen Deutsch, Slowakisch, Ukrainisch und Englisch für Freunde und Partner der Welterbestätte, die sich über 15 einzelne Gebiete in der Ukraine (6), der Slowakei (4) und in Deutschland (5) erstreckt. Die für die UNESCO-Welterbestätte jeweils zuständigen Behörden und Institutionen dürfen mit dem bekannten UNESCO-Tempel-Logo das ausgezeichnete Gebiet präsentieren. Für die Nutzung durch Dritte und für eine kommerzielle Nutzung steht dieses jedoch nicht zur Verfügung – schließlich steht es für die Auszeichnung eines besonders wertvollen, gut geschützten Buchenwaldgebietes. Darum einigten sich die Vertreter der Länder auf ein weiteres Logo, das z.B. für die Tourismuswerbung und Merchandising-Produkte verwendet werden kann. Voraussetzung ist, dass damit verbundene Aktivitäten die Welterbestätte fördern und mit ihr in Verbindung stehen. Die Anerkennung der Alten Buchenwälder als UNESCO-Welterbe bietet einmalige Chancen für die Imagewerbung und touristische Präsentation. Mit dem neuen Logo haben nun Gewerbetreibende, staatliche und nicht staatliche Organisationen und Privatpersonen die Möglichkeit, ihre Verbindung zur UNESCO-Welterbestätte zu zeigen und damit auch Synergien für die touristische Vermarktung zu erlangen.
Die Vergabe des Logos regeln die Nationalparkämter.

Nationalparkamt Vorpommern

« Zurück zur Übersicht

© 2017 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum
.