Kooperation mit dem WWF- Projektbüro Stralsund geht weiter…

Junior-Ranger begeben sich auf Geo-caching-Tour mit dem WWF

Geocaches im Nationalpark waren das Thema der Seeadler am Samstag, dem 2.Juli 2011. Diese Junior Ranger-Gruppe namens “Seeadler” trifft sich regelmäßig monatlich, um den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft kennenzulernen. So begaben sich die abenteuerlustigen Naturfreunde zusammen mit Jannik Petersen vom WWF-Projektbüro Stralsund (FÖJ) und Mitarbeitern der Umweltbildung des Nationalparkamtes auf die Suche nach einem Makrocache im Darßwald. Benötigt wurde nicht nur ein geschulter Blick für das Detail in der Natur, sondern auch eine kritische Bewertung des Verstecks. Daher stellten sich die Junior-Ranger nach einer erfolgreichen Schatzsuche die Fragen: Ist der Cache nationalparkgerecht versteckt, das heißt, stört er auch nicht den Lebensraum von Tieren, Muss ich vom Wege abgehen, um ihn zu finden, wie gelange ich zum Fundort? etc….
Die benötigten GIS-Geräte brachte freundlicherweise das WWF-Projektbüro Stralsund zur Exkursion gleich mit.


« Zurück zur Übersicht

© 2018 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum