Schutz des Wandels

Luftbild vom Darßer Ort
Darßer Ort (Foto: U. Meßner)

Der Schutz von gefährdeten Arten hat in Mitteleuropa eine lange Tradition. Bald bemerkte man, dass es allein damit nicht getan sein konnte, denn neben einer auffälligen Art, um die man sich kümmerte, gab es Hunderte, die unbeachtet weiter vom Aussterben bedroht waren. Also widmete man sich fortan auch dem Schutz der Lebensräume und konnte damit ganze Lebensgemeinschaften erhalten. Doch auch das funktioniert nicht immer. Denn manche Lebensräume lassen sich nicht “erhalten”. Ihre Eigenart ist die Veränderung, nicht ein bestimmter Zustand. Denken Sie zum Beispiel an die im Nationalpark so typischen Abtragungs- oder Anlandungsgebiete.

© 2018 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum