Schutz des Wandels

Bäume am Darßer Weststrand
Darßer Weststrand (Foto: H. Sporns)

Prozessschutz bedeutet, die Natur so gestalten lassen, wie sie es “von Natur aus” tut und menschliche Eingriffe auf ein Minimum zu beschränken. Es geht nicht darum, etwas Bestimmtes zu bewahren, sondern um die Freiheit der Natur, selbst zu gestalten. Wie erfolgreich das ist, kann man im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft beobachten. Denn die große Lebensraumvielfalt und die kleinräumige Strukturierung im Nationalpark sind überwiegend natürlichen Ursprungs.

© 2018 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum