Saisonstart im Nationalpark


Die Schnittstelle zwischen Naturschutz und Tourismus wird Thema des diesjährigen Saisonauftaktes.
Foto: Lucia Zust

Der diesjährige öffentliche Saisonauftakt für die beiden Ostsee-Nationalparks findet am Mittwoch, dem 16. März 2016, um 14.30 Uhr, in Born, im Gut Darß statt. Amtsleiter Gernot Haffner lädt dazu alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.
Mit ihrem Jahresthema „Faszination Natururlaub“ hat die Deutsche Zentrale für Tourismus die Nationalparks in diesem Jahr international in den Fokus gerückt. Die Tourismusverbände schließen sich dem Thema mit vielen Impulsen an. In den Nationalparks bietet der Naturtourismus viele Chancen, nicht nur für die Tourismuswirtschaft. Er bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Das Zusammenspiel beider Seiten wird Thema der Vorträge sein und diskutiert werden. Nach den Grußworten von Minister Dr. Till Backhaus und des Landrates Ralf Drescher, wird der Gastreferent Hanspeter Mayr zum Thema „Naturtourismus im Nationalpark Sächsische Schweiz – Chancen und Risiken“ sprechen. Ähnlich wie in den Ostsee-Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund zählt auch dieses Schutzgebiet zu den besucherstärksten, so dass auch hier immer wieder Lösungen gefunden werden müssen, die die strengen Schutzziele und die touristischen Interessen vereinen.
Im zweiten Teil blickt der Leiter des Nationalparkamtes Vorpommern, Gernot Haffner, auf beide Nationalparks im Jubiläumsjahr zurück und gibt einen Ausblick auf das Themenjahr „Faszination Natur“.

Nationalparkamt Vorpommern

« Zurück zur Übersicht

© 2016 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum