Bauarbeiten zwischen Prerow und Leuchtturm

Am 21.02.2019 beginnen die Bauarbeiten am Rad- und Wanderweg zwischen Leuchtturmweg und Zeltplatzstraße und werden voraussichtlich bis Anfang April andauern. Während der Bauphase ist der Wegeabschnitt nicht passierbar. Die Zufahrt zum Nothafen kann weiter genutzt werden. Radfahrer und der Anliegerfahrzeugverkehr zum Natureum müssen den Mittelweg nutzen. Fußgänger gelangen über den Rundwanderweg Darßer Ort zum Natureum.

Foto: Karin Bärwald
Über 100.000 Besucher nutzen jährlich den Leuchtturmweg, um den Darßer Ort und das NATUREUM zu erreichen.


Hintergrund: Im Jahr 2018 wurde bereits die Fahrspur zwischen dem k-Gestell und dem Natureum umweltschonend und verkehrssicher modernisiert. Mit einer weiteren Förderung aus ELER-Mitteln (Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung ländlicher Räume) hat das Nationalparkamt nun die Möglichkeit, auch den Bereich zwischen Leuchtturmweg und Zeltplatzstraße (Verlängerung k-Gestell) komplett zu erneuern. Der Rad- und Wanderweg wird zusätzlich vom Anliegerverkehr zum Natureum genutzt. Um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, wird der Weg im Zuge der Modernisierung verbreitert. Hierzu müssen etwa 50 Bäume gefällt werden. Auf einem festen Unterbau aus den alten zerbrochenen Betonplatten wird eine wassergebundene Tragdeckschicht (HGTD) aufgebracht. Sie besteht aus mineralischen Gemischen mit geringen Zementanteilen und sorgt für einen festen ebenen Belag, der Wasser durchsickern lässt.

Näheres zum Thema: Pressemitteilung 2018

Nationalparkamt Vorpommern
Born, 19.02.2019

Karte: Nationalparkamt Vorpommern

© 2019 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum