Großer Küstenputz im Nationalpark

Am 13. April 2019 werden wieder Freiwillige gesucht, die beim Küstenputz im Nationalpark mitmachen.

Treffpunkte:

13. April: 10:00 Uhr Born, Jugendherberge Ibenhorst
13. April: 10:00 Uhr Prerow, großer Parkplatz am Bernsteinweg

Minister Dr. Till Backhaus ist zum Jahresstart mit einem guten Beispiel vorangegangen. Kurzerhand hat der Politiker seine Arbeit im Ministerium unterbrochen, um eigenhändig den angespülten Müll am Darßer Weststrand zu sammeln. Prompt folgten Anfragen, wann es die nächste Möglichkeit zum Mithelfen gibt. Dazu haben alle, die mitmachen wollen nun am 13. April Gelegenheit. Wie in jedem Jahr vereinen engagierte Nationalparkfreunde Ihre Kräfte zu einem Frühjahrsputz. Die „alten Hasen“ der Aktion, wie die Rettungsschwimmer der DLRG, Jäger, Junior-Ranger, Meeresbürger, Mitarbeiter des Nationalparkamtes, des Regenbogencamps sowie der Prerower und Borner Kurbetriebe, freuen sich über altbekannte und neue Unterstützer.
Mittags, nach getaner Arbeit, klingt die Aktion an den Sammelpunkten mit einer geselligen Auswertung der „Fundsachen“ aus. Ein Imbiss ist ebenfalls vorgesehen.

Ein weiterer Küstenputz-Einsatz findet am 06. April statt. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr östlich von Zingst, Parkplatz Schlösschen Sundische Wiese. Wir bedanken uns beim Hotel-Restaurant Sundische Wiese für das Sponsern von Imbiss und Getränken für die Helfer.

Hier geht es zur Küstenputzaktion mit Minister Backhaus im Januar 2019

Foto: A. Beil
Bunte Mischung der Freiwilligen am Weststrand: Mitglieder der DLRG und des Fördervereins, der Kurbetriebe, Nationalpark- und Gemeindevertreter, Helfer von nah und fern

© 2019 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum