Nationalparkamt bietet Schulung

für Mitarbeiter im Tourismus

Am Donnerstag, dem 11. April, lädt das Nationalparkamt Vorpommern um 10.30 Uhr Mitarbeiter der Tourismusbetriebe aus der Region in die Darßer Arche in Wieck ein. Informiert wird zu allgemeinen Fragen und zu aktuellen Themen des Nationalparks. Neben einer Einführung und dem Vortrag „Robben und Seehunde in Sicht, was tun?“ gibt es weitere Informationen rund um das Jahresthema „Tierisch schlau im Nationalpark“. Ziel ist es, mit der Nationalparkverwaltung zu den Fragen der Gäste der Region ins Gespräch zu kommen.


Nachdem die Schulung im letzten Jahr in den Osterwald bei Zingst führte, können die Teilnehmer in diesem Jahr den Darßwald und Weststrand erleben.
Foto K. Bärwald

Nach der Mittagspause startet für alle interessierten Teilnehmer um 12.45 Uhr am Parkplatz Drei Eichen eine Exkursion zum Weststrand (Dauer wetterabhängig, 2 – 3 Stunden).
Um eine Anmeldung der Teilnahme per E-Mail an poststelle@npa-vp.mvnet.de oder telefonisch unter 038234 5020 wird bis spätestens 8. April gebeten.

Nationalparkamt Vorpommern

© 2019 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum