Das Partner-Netzwerk

Deutschlandweit und in der Region verbunden

In den Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparken arbeiten deutschlandweit über 1.400 Partner-Betriebe eng mit den Schutzgebieten zusammen. Sie werden nach bundesweit einheitlichen Qualitäts- und Umweltstandards ausgezeichnet und sorgen als Botschafter für den Schutz und Erhalt des Schutzgebietes in ihrer Region. Vom Darß bis zur Insel Rügen bilden unsere Partner ein regionales Netzwerk, auch über Schutzgebietsgrenzen hinweg. 

Gruppenbild Partner des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft 2019 © K. Bärwald

Alle Partner des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft

⇒ auf der interaktiven Karte 

Partnerbetrieb ist erste Wahl

Für ihren Wohlfühl- und Erlebnis-Aufenthalt in den Nationalpark-Regionen Deutschlands empfehlen wir allen Gästen die zertifizierten Nationalpark-Gastgeber und -Partner. Diese erfüllen besondere Qualitätskriterien und nehmen regelmäßig an Schulungen teil. Nur deshalb erhielten Übernachtungs- und Gastgeberbetriebe, Watt- und Gästeführer und weitere Dienstleister das begehrte Zertifikat. Zu erkennen sind sie an dem eigenen Markenzeichen „Nationalpark- Gastgeber“ und „Nationalpark-Partner“.

Seit dem Jahr 2008 gibt es die Partner-Initiative deutschlandweit.

Nationalpark-Partner zu sein, bietet Vorteile:

  • Netzwerkverbindungen zu anderen Partnern, auch in anderen Nationalpark-Regionen, mit der Option auf gemeinsame Aktionen
  • ein direkter Draht zur Nationalparkverwaltung
  • exklusive Informationen aus dem Nationalpark
  • neue Werbemöglichkeiten über eine gemeinsame Internetplattform
  • Auslage ihrer Broschüren in den Nationalpark-Informationszentren

  

Nationalpark-Partner sind ausgezeichnet als:

  • regional engagiert und motiviert
  • besonders umweltfreundlich und nachhaltig
  • Qualitätsanbieter, bei dem der Kunde König ist
  • Botschafter des Nationalparkgedankens
  • freundlicher und kompetenter Berater in Sachen Nationalpark

Neben der Anerkennung ihres Engagements für den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft können Partner u. a. durch die Nutzung der Nationalpark-Logos im Zusammenhang mit ihrem Betriebsnamen positive Marketingeffekte erzielen. Die  Partnerschaft bietet einen Anreiz zur Qualitätsorientierung eigener Angebote und der Entwicklung neuer Produkte mit anderen Partnern.