Lagunen der Ostsee, Boddenlandschaft mit Queller, rot
Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft | Queller © J. Reich
Rothirsche in Dünenlandschaft Kernzone Darßer Ort blicken auf die Ostsee
Hirsch und Meer © Klaus Haase
Ausgedehnte Seeraswiesen wachsen am Grund der Ostsee vor der Küste des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Sie sind ein sehr wichtiger Lebensraum in den Tiefen des Meeres.
Seegraswiesen am Grund der Ostsee © Dietmar Reimer
Regenmoor mit Wollgras im Osterwald, Nationalpark Boddenlandschaft
Regenmoor mit Wollgras im Osterwald © N. Donner

Willkommen in der Wildnis am Meer

Wildes Tosen und den Klang der Stille vereint der größte Nationalpark an Deutschlands Ostseeküste. Einzigartige Lagunen der Ostsee - die Bodden - und eine Küste in ständiger Bewegung sind seine Markenzeichen. Über Jahrhunderte ist hier ein beeindruckendes Mosaik an Lebensräumen mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt entstanden. Hier darf sich die Natur nach ihren eigenen Regeln entwickeln, ganz nach dem Motto aller 16 Nationalparks in Deutschland „Natur Natur sein lassen“.

Aktuelle Meldungen aus dem Nationalpark 

Keine Führungen und Ausstellungen ab Montag, dem 29. November

Aufgrund der Entwicklung der pandemischen Lage bleiben unsere Ausstellungen bis auf Weiteres geschlossen. Bis dahin gelten eingeschränkte Öffnungen und 2G+

Leider müssen wir auch die angekündigten Führungen bis einschließlich 1. Januar wieder absagen.
 

Winterpause

Aufgrund der Entwicklung der pandemischen Lage hat das Nationalparkamt beschlossen, die Nationalpark-Informationen ab dem 29. November zu schließen. Auch die in diesem Jahr geplanten Führungen und die Neujahrswanderung fallen aus.

[mehr ...]

Erster Workshop zum neuen „Nationalpark-Infonetz Darß-Zingst“

Auf dem Darß und Zingst soll ein neues Informationsnetzwerk für den Nationalpark entstehen. Die Ausstellungen und Infopunkte zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft werden in ihren Inhalten, ihrem Design, den möglichen Standorten und mit dem Ziel einer engen gegenseitigen Vernetzung neu gedacht und zeitgemäß auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten.

[mehr ...]

Bohlenstege am Darßer Ort werden modernisiert

Am 08. November beginnt der technische Dienst des Nationalparkamtes mit den Arbeiten am Rundwanderweg Darßer Ort. In vier Etappen werden mehrere Abschnitte der Bohlenstege erneuert. Dies hat zur Folge, dass in den nächsten Wochen Sperrungen nötig sind, die den Rundwanderweg am Darßer Ort betreffen.

[mehr ...]

Aus dem Hörsaal in die Natur: die Bewerbungsphase für das Commerzbank-Umweltpraktikum 2022 hat begonnen

Die Bewerbungsphase für das Commerzbank-Umweltpraktikum 2022 läuft. Wetterfeste Naturmenschen können sich bis zum 15. Januar 2022 auf die insgesamt vier Praktikumsstellen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft bewerben.

[mehr ...]

Ab November hat das Nationalparkamt zwei neue Führungen im Programm.

Die Küstendyamik ist eines der Markenzeichen der Boddenlandschaft. Sie ist hier so aktiv, wie nirgends sonst an der Ostsee. Auf der Exkursion Küstendyamik, die jeden Donnerstag um 11 Uhr am Leuchtturm Darßer Ort startet, können die Besucher*innen gemeinsam mit einem Ranger die erdgeschichtlich sehr junge Landschaft der Vorpommerschen Boddenlandschaft erkunden. 

[mehr ...]

Veranstaltungen