Aktuelles

Startschuss für neue Rangerführungen im Nationalpark

Ab dem 19. Juli startet das erweiterte Programm für die beliebten Führungen durch den Nationalpark. Damit werden die Führungen auf Hiddensee und dem Zingst durch insgesamt 4 weitere Wanderungen und Radtouren auf dem Darß sowie um Barhöft ergänzt. Auch die begehrte Familienführung des Umweltbildungsteams findet wieder jeden Montag statt.

[mehr ...]

Semester im Freien startet mit Waldspielen

Unsere neue Umweltpraktikantin der Commerzbank, Felizitas Wegmann, startete gleich am zweiten Tag mit einer munteren Gruppe Zingster Ferienkinder und Jugendlicher ihr Semester im Freien. Der Sprung ins kalte Wasser der Bildungsarbeit im Nationalpark führte die Lehramtsstudentin nicht in die erfrischende Ostsee, sondern in den mückenreichen Osterwald.

[mehr ...]

Klassenzimmer Nationalpark kam gut an

Das Team der Umweltbildung hatte alle Hände voll zu tun, denn die Projekttage im Nationalpark waren heiß begehrt. In den letzten zwei Wochen ging es fast täglich raus in den Wald, an den Bodden oder auf die Wiese. Schüler*innen der Prerower Schule erkundeten je nach Jahrgangsstufe die Lebensräume ihrer Nationalpark-Heimat.

[mehr ...]

Alles vorbereitet für die Besucher

Endlich. Für viele Besucher steht das lang ersehnte Naturerlebnis im Nationalpark bevor. Besonders Radfahrer können sich freuen. Im Zuge des größten Wegemodernisierungsprojektes seit etwa 10 Jahren wurden etwa 7 Kilometer Rad- und Wanderwege im Darßwald erneuert. Für Wanderer zimmerten Nationalparkmitarbeiter Teile des hölzernen Bohlensteges durch die Kernzone am Darßer Ort neu. Ausstellungen, Projekttage und Führungen starten wieder.

[mehr ...]

Bauarbeiten am Rundwanderweg bedingen Sperrung

Der Rundwanderweg am Darßer Ort wird ab dem 8. April bis voraussichtlich Monatsende wegen Bauarbeiten zur Sackgasse. Der technische Dienst des Nationalparks erneuert zur Sicherheit aller Nationalpark-Besucher den Bohlensteg.

[mehr ...]

Saubere Sache - Rundwanderweg ist komplett fertiggestellt

Pünktlich zum Saisonbeginn konnte die Gemeinde Ostseeheilbad Zingst das Bauprojekt des Rundwanderweges für Wanderer und Naturliebhaber im Nationalpark fertigstellen. Nichts fehlt. Der Abschluss ist die Fertigstellung eines umweltfreundlichen Toilettenhauses.

[mehr ...]

EU-Mittel für holperfreies Radeln

Aktuell beginnen im Darßwald Wegebauarbeiten an Rad- und Wanderwegen. Bis zum Monatsende müssen Besucher hier mit eingeschränkter Benutzbarkeit rechnen. Die Wege sind nicht gesperrt.

[mehr ...]

Ranger im Wintereinsatz

Die Mitarbeiter*Innen der Nationalparkverwaltung sind nach wie vor für das Schutzgebiet im Einsatz, drinnen wie draußen. Corona bedingt arbeiten auch die Ranger*Innen und der technische Dienst in kleinen getrennten Teams. Sie reparieren Bohlenstege oder sichern Waldwege und Straßen oder Gebäude vor umfallenden Bäumen.

[mehr ...]

Unser Motto 2021 "Natur und Mensch"

Das Jahresmotto für den Nationalpark erwuchs aus den Eindrücken des vergangenen und den Herausforderungen des neuen Jahres. Die Pandemie wirkt auch auf das Verhältnis Natur und Mensch in vielfältiger Weise.

[mehr ...]

Gesucht und gefunden im Nationalpark

Zum Abschluss ihres dreimonatigen Commerzbank-Umweltpraktikums sucht Geographie-Studentin Paula Behnsen im Darßwald nach dem traditionellen Praktikanten-Rucksack. Diesmal nur im engen Kontakt mit Bäumen. Fündig wurde sie in vielerlei Hinsicht.

[mehr ...]