Aktuelles

Nationalparktage Zingst am 2. und 3. Oktober

Am ersten Oktoberwochenende können Naturliebhaber den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Ostzingst exklusiv erkunden. Die Nationalparktage bieten die einmalige Möglichkeit, den Kranichen beim Aufwachen am Pramort zuzuschauen und an einer geführten Wanderung zum Nordstrand in der Kernzone teilzunehmen. Darüber hinaus wird es weitere Angebote für Groß und Klein geben. Bei spannenden Naturvorträgen bekommen die Besucher Expertenwissen und Einblick in die vielfältige Naturschutzarbeit einiger Partner. Seit 2010 ist das Ostseeheilbad Zingst engagierter Nationalparkpartner.

[mehr ...]

Infozentren für den Nationalpark rücken zusammen

Heute feiert die Darßer Arche in Wieck ihren 20. Geburtstag. Einst als großes zentrales Nationalparkzentrum konzipiert, vereint das Ensemble aus altem Backsteingebäude und modernem Neubau heute vielfältige touristische Funktionen, neben der kleinen Ausstellung „Nationalpark von oben“. Die Pläne für ein Nationalpark-Zentrum gehen inzwischen neue Wege, in Form eines Verbun-des aus mehreren Infohäusern auf der Halbinsel.

[mehr ...]

Mit Bänkern auf Pirsch

Am Freitag tauschten Katrin Weidtman und Mathias Paulokat von der Commerzbank die feinen Büroschuhe gegen festes Schuhwerk, um sich mit Felizitas und Stefan, den beiden Umweltpraktikant*innen des Nationalparkamtes, in die Wildnis des Nationalparks zu wagen. Die Kooperation mit der Commerzbank besteht bereits seit der Gründung des Nationalparks. Seither fördert die Commerzbank jedes Jahr zwei Praktikumsstellen, in dem sie u.a. die Kosten für die Unterkunft der Praktikant*innen übernimmt.

[mehr ...]

Coastal Cleanup Day im Nationalpark – wer macht mit?

Am 18. September findet zum 35. Mal der Coastal Cleanup Day statt. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft engagiert sich in diesem Jahr zusammen mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation ORCA gGmbH und dem Deutschen Meeresmuseum. Die drei Partner suchen nun 50 Helfer*innen für’s Großreinemachen am Nationalparkstrand. Mit der Unterstützung des Umweltbildungsteams können sich auch Kinder zwischen 6-12 Jahren spielerisch engagieren und etwas über die Natur im Nationalpark lernen.

[mehr ...]

Startschuss für neue Rangerführungen im Nationalpark

Ab dem 19. Juli startet das erweiterte Programm für die beliebten Führungen durch den Nationalpark. Damit werden die Führungen auf Hiddensee und dem Zingst durch insgesamt 4 weitere Wanderungen und Radtouren auf dem Darß sowie um Barhöft ergänzt. Auch die begehrte Familienführung des Umweltbildungsteams findet wieder jeden Montag statt.

[mehr ...]

Semester im Freien startet mit Waldspielen

Unsere neue Umweltpraktikantin der Commerzbank, Felizitas, startete gleich am zweiten Tag mit einer munteren Gruppe Zingster Ferienkinder und Jugendlicher ihr Semester im Freien. Der Sprung ins kalte Wasser der Bildungsarbeit im Nationalpark führte die Lehramtsstudentin nicht in die erfrischende Ostsee, sondern in den mückenreichen Osterwald.

[mehr ...]

Klassenzimmer Nationalpark kam gut an

Das Team der Umweltbildung hatte alle Hände voll zu tun, denn die Projekttage im Nationalpark waren heiß begehrt. In den letzten zwei Wochen ging es fast täglich raus in den Wald, an den Bodden oder auf die Wiese. Schüler*innen der Prerower Schule erkundeten je nach Jahrgangsstufe die Lebensräume ihrer Nationalpark-Heimat.

[mehr ...]

Alles vorbereitet für die Besucher

Endlich. Für viele Besucher steht das lang ersehnte Naturerlebnis im Nationalpark bevor. Besonders Radfahrer können sich freuen. Im Zuge des größten Wegemodernisierungsprojektes seit etwa 10 Jahren wurden etwa 7 Kilometer Rad- und Wanderwege im Darßwald erneuert. Für Wanderer zimmerten Nationalparkmitarbeiter Teile des hölzernen Bohlensteges durch die Kernzone am Darßer Ort neu. Ausstellungen, Projekttage und Führungen starten wieder.

[mehr ...]

Bauarbeiten am Rundwanderweg bedingen Sperrung

Der Rundwanderweg am Darßer Ort wird ab dem 8. April bis voraussichtlich Monatsende wegen Bauarbeiten zur Sackgasse. Der technische Dienst des Nationalparks erneuert zur Sicherheit aller Nationalpark-Besucher den Bohlensteg.

[mehr ...]

Saubere Sache - Rundwanderweg ist komplett fertiggestellt

Pünktlich zum Saisonbeginn konnte die Gemeinde Ostseeheilbad Zingst das Bauprojekt des Rundwanderweges für Wanderer und Naturliebhaber im Nationalpark fertigstellen. Nichts fehlt. Der Abschluss ist die Fertigstellung eines umweltfreundlichen Toilettenhauses.

[mehr ...]